:GÄSTEBUCH
GÄSTEBUCH

Sie sind herzlich eingeladen an dieser Stelle Anregungen, Lob und Kommentare zu hinterlassen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

neuen Eintrag ins Gästebuch anlegen

Themenbezogene Einträge können Sie auch unter: Musikkreis, Gästehaus und Brauhaus anlegen.

zurueck

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |

10_weiter

weitere

Gästebuch Brauhaus

Hallo liebes Brauhaus-Team!
Ich war heute mit meiner Frau im Marienstatter Brauhaus.
Wir haben eine leckere Kleinigkeit gegessen und -bei dem kalten Wetter- einen guten Tee getrunken.
In dieser schönen Umgebung haben wir uns rund herum wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder.
Rolf Walter

geschrieben von Walter am 22.11.2012


Ich danke Gott, den Mönchen und allen Beteiligten für den Erhalt des Klosters. Es ist für mich ein zentraler Ort geworden, für Dank und zur Stärkung in schwierigenen Lebensphasen.

D.Vogel

geschrieben von Dieter Vogel am 11.11.2012

Zum Jubiläum von Pater Cyrill die herzlichsten Glückwünsche. Möge noch manches Uhrwerk unter seinen Händen wiederbelebt werden ... :-)

geschrieben von Chronos am 09.11.2012

Gästebuch Gästehaus

Wir haben wundervolle Tage im Gästehaus der Abtei verbracht und uns rundum wohl gefühlt! Unser Dank gilt allen Patres und Mitarbeitern, die Marienstatt zu einem ganz besonderen Ort machen, den man immer wieder gerne besucht!

geschrieben von Dr. Alexander und Ursula Bitzen am 01.11.2012

Gästebuch Brauhaus

Sehr geehrter Herr Kissel,

wir, der VdK-Ortsverband Diez, machten am 23. August d.J. unseren Tagesausflug zur Abtei Marienstatt und Bad Marienberg.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich für die Gastfreundschaft bedanken. Ein Lob gilt an Ihre Mitarbeiter in der Küche und an
den Servies. Die Brauereiführung und das Mittagessen, es hat alles wunderbar geklappt. Marienstatt ist wirklich ein Kleinod, ein besinnlicher Platz
in Beziehung zwischen Mensch und Natur. Für jeden unserer Mitglieder war an diesem Ort etwas dabei. Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern
weiterhin viele Gäste, viel Kraft, alles Gute und Gottes Segen.

Mit freundlichen Grüßen

Inge Reinhard, 1. Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Diez

geschrieben von Inge Reinhard am 24.08.2012

Angetan von der wunderschönen Klosteranlage haben wir uns auch für das Konzert um 17, oo Uhr entschieden - leider! Was uns hier erwartet hat, war der Eintritt von € 12,oo pro Person nicht wert. Die Gregorianischen Gesänge - wir kennen es von anderen Klöstern - war für diese Kirche mit 3 Mönchen zu arm und dann noch die Orgel. Leider habe ich mich heute erst über Messiaen informiert, dann hätte ich gewußt, auf was man sich da einläßt. Schade, diese Veranstaltung war für diesen Jubeltag einfach unpassend, vielleicht wäre dies für eine reine interne Klosterveranstaltung passend gewesen. Viele haben den Kirchenraum auch frühzeitig verlassen, wir auch.

geschrieben von Helga Schmidt am 13.08.2012

Ich war schon soooo lange nicht mehr in meinem geliebten Marienstatt. Es hatte nicht mehr geklappt aus den verschiedensten Gründen. Aber die Sehnsucht bleibt und die Hoffnung, bald mal wieder da sein zu dürfen.

Liebe Grüße ganz besonders an Pater Dominikus

geschrieben von Feli am 20.07.2012

Vielen, vielen Dank

an Frank Will und seine Frau für Idee und Umsetzung
und an die Klostergemeinschaft für die Bereitschaft, diese Art der Meditation zu ermöglichen.

Es war trotz des schlechten Wetters ein wunderschöner Tag! Ich freue mich schon jetzt auf die Wiederholung.

geschrieben von Sabine Langenbach am 25.06.2012

Der Klostergemeinschaft von Marienstatt ein herzliches Dankeschön für ein kleines Stück Teilnahme am Klosterleben verbunden mit dem spielerischen und meditativen Töpfern mit Frank Will. In dieser Umgebung mit dem schönen, inspirierenden Raum und Blick in den Kloster-Kräutergarten! Ein Tag für Herz und Seele mit positiven Nachwirkungen.
Ich würde mich auf Wiederholung freuen.

geschrieben von Marianne Labonte am 21.06.2012

wir möchten den mönchen von marienstatt/ als gastgeber und frank will/ als leiter des ton-workshops von herzen danken für einen ganz schönen, kreativen und inspirierenden tag: die seele hat gebaumelt!!!

geschrieben von herbert u uschi frischholz, koblenz am 18.06.2012

Heute habe ich Marienstatt einen wundervollen Tag für die Seele erlebt. Unter der Anleitung von Frank Will haben wir mit Ton geformt, gearbeitet, gespielt, wie man will. Eine handfeste Art zu meditieren und mit dem Schöpfer in Dialog zu kommen. Danke Frank! Hoffentlich gibt es eine Wiederholung.
Annette Werres am 16.6.12

geschrieben von Annette Werres am 16.06.2012

Vor 4 Jahren habe ich einen
Eintrag ins Buchdes Klosters gemacht u. Euch gebeten
mich in euer Gebet mit einzuschließen.
Zu dem Zeitpunkt habe ich eine
Entziehungstherapie in Wied gemacht.
Die Hilfe des Herrn u. euer Gebet schenkt mir jeden Tag Kraft u. grosse Freude. Auf diesem Weg vielen Dank Ulrike Sophie

geschrieben von Ulrike Sophie am 09.06.2012

Gästebuch Musikkreis

hilliard war ein spitzenereignis!

geschrieben von S.H. Mainz am 31.05.2012

Nightfever
für mich, die sich im Augenblick in einer mehr als schlechten seelischen Verfassung befindet, ein mehr als eindrucksvolles Erlebnis. Ich bin gestärkt und voller Zuversicht gegangen und werde wohl noch lange davon zehren. Marienstatt ist und bleibt für mich ein Zufluchtsort, der aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken ist. Danke Ihnen, der Klostergemeinschaft, von ganzem Herzen. R.V.

geschrieben von R. Venhues am 06.05.2012

Gästebuch Musikkreis

Guten Tag,

Helmut Eisel (Klarinette), Matthias Schlubeck (Panflöste) und Ignace Michiels (Orgel) haben am vergangenen Sonntag ein wunderbares Konzert gegeben. Die Töne der so fabelhaft gespielten Instrumente wirbelten in der Abteikirche umher und ich war ganz verzaubert....die Zeit ist viel zu schnell vergangen.

Wäre schön, wenn die Herren irgendwann mal wieder bei Ihnen spielen könnten.

Gruß
S. Henn

geschrieben von Sylvia Henn am 03.05.2012

zurueck

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 |

10_weiter

weitere


zurück zum Seitenanfang

© Abtei Marienstatt 2017