:GÄSTEBUCH
GÄSTEBUCH

Sie sind herzlich eingeladen an dieser Stelle Anregungen, Lob und Kommentare zu hinterlassen.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

neuen Eintrag ins Gästebuch anlegen

Themenbezogene Einträge können Sie auch unter: Musikkreis, Gästehaus und Brauhaus anlegen.

zurueck

10_zurueck

| 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |

10_weiter

weitere

Gästebuch Brauhaus

Liebes Brauhaus Team,
meine Freunde und ich bedanken uns für einen wunderbaren Aufenthalt in eurem Hause.Die Atmosphäre,der Service,das Essen und vor allem das BIER waren Super.Speziell das Dunkle Klosterbräu hat uns sehr angetan.
Wir kommen auf jeden Fall wieder.

Gruß

geschrieben von Jasper D. am 11.11.2009

Hallo....
Ich war am 18.-23.10.09 in der Abtei Marienstatt und hatte eine sehr sehr schöne Woche bei euch.. dafür bedanke ich mich bei euch..das ich so eine schöne Zeit hatte...
Mit lieben Grüßen

Saskia

geschrieben von Saskia B. am 23.10.2009

Liebes Team der Abtei Marienstatt,
wir hatten 2 wunderschöne Tage bei euch. Wir haben die Gastfreundschaft und die erholsame Ruhe des Klosters sehr genossen. Das Essen und das Bier waren hervorragend.
Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch.

geschrieben von Diana Jacquet am 18.10.2009

Gästebuch Brauhaus

Liebes Brauhausteam, alle unsere Mitfahrer waren von der Schlussetappe unserer Fahrt ins Blaue sehr angetan. Vielen war das Haus und die Abtei noch nicht bekannt. Dazu kam das gute Wetter und die Möglichkeit in der weitläufigen Anlage spazieren gehen zu können. Danke für die gute und abwechslungsreiche Bewirtung
GV Concordia Mornshausen/S

geschrieben von Hans-Egon Schmidt am 22.09.2009

Vielen Dank für die wunderbare Gestaltung von "Nightfever". Eine absolut gelungene Veranstaltung. Ich glaube Sie haben viele Menschen berührt. Ein großes Kompliment an den Schulchor. Ich hoffe auf eine Wiederholung...

geschrieben von Ursula Brühl am 13.09.2009

Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass es Menschen gibt, die, wenn es einmal weniger gut geschmeckt hat, sich gerieren, als wären sie zutiefst verletzt worden: bedenkt doch einmal, dass Mangel ud Hunger bei über 30-40 Prozent der Erdbevölkerung an der Tagesordnung sind - von derNicht- Verfügbarkeit einfachen Wassers ganz zu schweigen. Müssten wir da nicht bexchämt schweigen und eine Fünf mal gerade sein lassen? Dent bitte einmal ruhig und sine ira et studio über diese Anregung nach - man lässt sich doch ein Erlebnis und die empfundene Freude nicht durch ein vielleicht ein wenig missglücktes Essen so nachhaltig verderben.

geschrieben von Clemens Wissner-Nader am 28.08.2009

Gästebuch Musikkreis

Selten so eine schöne Stimme gehört! Sehr einfühlsam und virtuos der Organist aus Bonn.
Ein wunderbares Konzert!

geschrieben von L. Lammert, Waldbröl am 19.08.2009

Gästebuch Musikkreis

Ich kenne Markus Karas noch aus meiner Bonner Zeit. Er hat die Orgel wunderbar ausgespielt. Frau Jordan verstand es meisterhaft, den gotischen Raum mit einer eleganten Leichtigkeit auszufüllen und lebendig werden zu lassen.

geschrieben von Samuel Bauer, Köln am 18.08.2009

Gästebuch Brauhaus

Bruder Bernd, danke für die schöne Lyrik, aber lass Dir gesagt sein: spezielle irdische Genüsse sind nicht DAS Zentrale unseres Lebens und Strebens. Insofern: nimm es als Aufgabe und über Verzicht - weniger ist mehr...

geschrieben von Clemens Wissner-Nader am 20.07.2009

Gästebuch Brauhaus


Gestern war es wieder dran:
Freunde kommt zuhauf heran!
Wir fahren nach Marienstatt
und essen uns so richtig satt.
Das Haus ist voll, was uns nicht stört,
wir haben schließlich reservört.
Das Bier, es schäumt, die Gläser klingen
der Abend kann nur noch gelingen.
Es ist wie immer alles toll,
Bäuche und Mägen rappelvoll
Allein ein Wermutstropfen fällt:
ich hätt so gerne was bestellt
was früher immer bestens war
wofür ich Kilometer fahr:
das SCHÄUFLE ist nicht auf der Karte
es hilft auch nicht wenn ich noch warte.
Ihr lieben Leut, so lasst euch sagen, wieviele Gäste müssten fragen?
Ich mach ne Unterschriftenliste,
geh mit nem Zettel auf die Piste.
Ich tue alles was ihr wollt,
damit der Nachschub wieder rollt!

geschrieben von Bernd Neumann am 19.07.2009

Gästebuch Musikkreis

Ich danke für diesen Ideenreichtum, den die jungen Leute versprühten. Bis zum Schluss war die Spannung nicht verflogen. Euin wunderbarer Beitrag!

geschrieben von F. K. Westerburg am 12.07.2009

Gästebuch Musikkreis

Die Anna-Kapelle bietet eine gute Akustik und ist für jede Nuance geeignet. Die jungen Studenten aus Köln brachten neue Farbtupfer, die mich oft zum Lachen reizten. Die Pianistin hielt die vier Herren gut in der der Hand und ließ auch nie locker!!!!!!

geschrieben von Dieter Auffenberg, Koblenz am 08.07.2009

Am 03.07.09 verbrachten die Beschäftigten der Montage4 und Küche Caritaswerkstatt Rotenhain mit Ihren Gruppenleitern ihren Betriebsausflug in der Abtei Marienstatt. Wir möchten uns ganz herzlich für die Gastfreundschaft bedanken. Besonderer Dank glit Pater Gregorius für die Begrüßung und das Video und Pater Domenikus für die Organisation des hervorragenden Essens. Es war für uns ein unvergesslicher schöner Tag.
Danke

geschrieben von Caritas Werkstatt Rotenhain am 08.07.2009

Gästebuch Musikkreis

Monroeschen hatte alles gegeben............kreativ und spritzig!

geschrieben von V. Behrens aus Freudenberg am 07.07.2009

Zwar ist es schon Abend und der Tag hat sich geneigt - aber er ist noch nicht vorüber - der JOHANNISTAG. Aus diesem Anlass die herzlichsten und dankbarsten Grüße an PATER JOHANNES (Geibig) - über die weite und doch bedeutungslose Spanne all der Jahre hinweg: Chaire, O didaskale.

geschrieben von unus e multis am 24.06.2009

zurueck

10_zurueck

| 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |

10_weiter

weitere


zurück zum Seitenanfang

© Abtei Marienstatt 2017